Gemmrigheimer Albvereinsortsgruppe feiert ihr traditionelles Wanderfest auf der Kalb

In freier Natur oder unter Dach sollen sich alle Besucher wohlfühlen.

Unter dem Motto: “Für Jung und Alt, Groß und Klein, Spiel und Spaß beim Albverein“ wird in bewährtem  Rahmen das beliebte Fest der Wanderer, an Fronleichnam, Donnerstag 31. Mai 2018, auf der Höhe des Niedernberges / Kalb wieder ablaufen. Die Besucher aus nah und fern, einschließlich befreundeten Ortsgruppen, werden viel Geselligkeit, gute Unterhaltung und einen deftigen Speiseplan erleben. Los geht’s bereits um 11 Uhr mit dem Wirtschaftsbetrieb, unter anderem wieder mit saftigen Steaks und frischen Salaten, den üblichen Getränken und natürlich mit Kaffee und Kuchen.

Die Albvereinsjugend bietet eine Spielstraße an und mit ihren flotten Tänzen wird die Kindertanzgruppe die Anwesenden erfreuen.

Alphornbläser wollen zwischendurch ihre melancholischen Klänge über den Neckar erschallen lassen.

Der Weg zu dem Treffen, auch für Nichtwanderer und Radfahrer, inmitten der Weinfelder Richtung Neckarwestheim, ist ausgeschildert.

Zum fröhlichen Mitfeiern, bei dem auch das Singen nicht zu kurz kommen soll, laden die Albvereinler freundlich ein.

 

Gerhard Reisinger