Naturpflegearbeiten im – Paradies – Albvereinler sind wieder im Einsatz

10.11.2018,

Am Samstag, 10. November 2018, ab 9 00 Uhr setzt die Albvereinsortsgruppe seine Pflegemaßnahmen der örtlichen Naturschutzgebiete wie schon seit Jahren fort. Im Paradies hoch über dem Neckar in dortiger Hanglage sind noch Reste zu Mähen, vom Unrat und Wildwuchs zu reinigen und das Mähgut abzurechen. Dazu sind viele Helfer vor Ort willkommen. Dauer etwa 3 Stunden. – Anfahrt über Hessigheimer Steige, Sonnenhof, Unterer Bergweg -. Ein weiterer Beitrag der Ortsgruppe für eine intakte Umwelt. Wer sich dieser nützlichen Aktion stellt ist in der Arbeitsgruppe herzlich willkommen. Nachwuchskräfte und natürlich auch Jugendliche, sowohl männliche als auch weibliche, sind gerne gesehen.

Gegen Mittag wird der Einsatz mit einem gemeinsamen Vesper seitens der Gemeinde abgeschlossen.

Stand- und wetterfeste Kleidung ist erforderlich, Gabeln, Rechen oder Astscheren können mitgebracht werden, sind aber auch vorhanden.

Schon am Freitag vorher werden Mäharbeiten vorgenommen, wozu die Organisatoren Helfer benötigen. Treffpunkt um 13 Uhr am ehemaligen Raiffeisen Lagerhaus oder direkt vor Ort. Interessenten oder die, die am Samstag verhindert sind, melden sich bitte bei den Naturschutzwarten Rita Schleicher Telefon 07143 / 94 704, Dieter Schrödter, Telefon 07143 / 94 442 oder Ute und Günter Wien, Telefon 07133 / 15 459.

Gerhard Reisinger

 

Uhrzeit:
09:00-12:00



Karte nicht verfügbar
zur Übersicht